Pressemitteilungen

  • Seite 1 von 64

17.04.2019

Verwaltung & Politik

Europawahl am 26. Mai 2019

Wahlbenachrichtigungskarten werden in den nächsten Tagen verschickt

Abstimmung Brief Wahl Kreuz

Am 26. Mai 2019 findet die nächste Europawahl statt. Bereits zum neunten Mal wird das Europäische Parlament gewählt. Insgesamt 96 Abgeordnete werden aus der Bundesrepublik Deutschland ins Parlament entsendet. In diesen Tagen verschicken die Rathäuser von Stadt und Gemeinden die Wahlbenachrichtigungskarten.

02.04.2019

Verwaltung & Politik

Verleihung der Verdienstmedaille an Gerhard Buhr aus Lilienthal

Würdigung der langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit

Gerhard Buhr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeiner hat Gerhard Buhr aus Lilienthal die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Landrat Bernd Lütjen überreichte sie gestern Abend im privaten Rahmen einer Probe des Blasorchesters in der IGS in Lilienthal. Buhr wird mit der Ehrung für seine Verdienste im kulturellen und musikalischen Bereich ausgezeichnet.

21.03.2019

Wirtschaft & Unternehmen

Der Landkreis fragt nach: Was denken die Unternehmen?

Online-Teilnahme vom 01.04. bis 10.05.2019 möglich

Befragung Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Osterholz führt in Kooperation mit PubliCConsult, einem Institut für Verwaltungsmanagement der Hochschule Harz, eine Online-Befragung für die Unternehmen im Landkreis Osterholz durch. In der Zeit vom 01.04.2019 bis 10.05.2019 können Unternehmen an der Befragung teilnehmen, damit die Wirtschaftsförderung ihre Angebote überprüfen und diese noch besser auf die Bedürfnisse der Unternehmen ausrichten kann.

21.03.2019

Natur & Umwelt

Ausweisung des Überschwemmungsgebietes der Schmoo in Worpswede und Osterholz-Scharmbeck

Öffentlichkeitsbeteiligung

ÜSG

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hat die Überflutungsflächen für ein statistisch einmal in 100 Jahren zu erwartendes Hochwasser für die Schmoo in Hüttenbusch in Worpswede und in Teufelsmoor in Osterholz-Scharmbeck ermittelt und am 14.12.2016 durch Bekanntmachung im Ministerialblatt als Überschwemmungsgebiet (ÜSG) vorläufig gesichert. Auf der Internetseite der Kreisverwaltung (www.landkreis-osterholz.de) und in den Rathäusern der Stadt Osterholz-Scharmbeck und der Gemeinde Worpswede können in der Zeit vom 26.03. bis 25.04.2019 der Verordnungstext, die Karten und Erläuterungen eingesehen werden, so dass sich Betroffene informieren können. Einwendungen und Anregungen können bis zum 08.05.2019 schriftlich bei den beiden Gemeinden und beim Landkreis Osterholz eingereicht werden.

04.02.2019

Verwaltung & Politik

Weitere Umzüge in der Kreisverwaltung

Erreichbarkeit einiger Ämter vom 4. bis zum 8. Februar eingeschränkt

Pestalozzischule Osterholz-Scharmbeck

Innerhalb der Kreisverwaltung kommt es im Zuge der seit längerem verfolgten neuen Raumplanung in dieser Woche zu weiteren räumlichen Veränderungen. In der Woche vom 4. bis zum 8. Februar 2019 werden das Rechtsamt, das Amt für Bildung und das Amt für Kreisentwicklung ihre neuen Räumlichkeiten im Kreishaus II beziehen und während dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.

01.02.2019

Ordnung & Sicherheit

Bauarbeiten an der Lesumbrücke der A 27

Fahrplan wird wieder weitgehend nach altem Zustand gefahren

Bus, Bushaltestelle, ÖPNV

Im Dezember hat der Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) gemeinsam mit dem Landkreis Osterholz festgelegt, dass die Linien 660 und 680 am Bahnhof Bremen-Burg enden, um die erwarteten Auswirkungen der Sperrung der Lesumbrücke auf der Autobahn 27 auf den öffentlichen Personennahverkehr zu minimieren. Nun soll der alte Fahrplan wieder weitgehend wiederaufgenommen werden.

25.01.2019

Verwaltung & Politik

25 Jahre öffentlicher Dienst

Ralph Volle feiert sein Dienstjubiläum

Dienstjubiläum

Am 01. Februar 2019 feiert Ralph Volle aus Osterholz-Scharmbeck sein 25-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst. Der Jubilar hat 1982 die Ausbildung zum Krankenpfleger bei den Städtischen Krankenanstalten in Delmenhorst begonnen. Nach Tätigkeiten in der Roland-Klinik in Bremen und einem Rehabilitations-Vorbereitungslehrgang im Berufsförderungswerk Hamburg kam er 1994 zum Kreiskrankenhaus des Landkreises Osterholz.

22.01.2019

Wirtschaft & Unternehmen

Fördermittelsprechtag der NBank

Beratung für Existenzgründer und Unternehmen am 5. Februar 2019

Logo NBank

Öffentliche Förderprogramme von Bund, Land und EU bieten Existenzgründern und Unternehmen viele Möglichkeiten. Beispielsweise stehen Programme für Investitionen, für die Entwicklung von technologischen Neuerungen, für Energieeffizienzmaßnahmen, für die Finanzierung von Betriebsmitteln oder für Weiterbildungen zur Verfügung. Am Dienstag, den 5. Februar 2019 findet dazu im NETZ-Zentrum ein Fördermittelsprechtag statt.

18.01.2019

Soziales & Integration

Mit dem Landkreis in den Urlaub

Jugendamt bietet zwei Ferienfahrten in den Harz und nach Schleswig-Holstein an

Zeltdorf der Ferienfreizeit auf Langeoog 2008

Auch in diesem Jahr bietet das Jugendamt des Landkreises Osterholz in den Sommerferien wieder zwei interessante Freizeiten an. Für die 8 bis 11-Jährigen geht es nach Schleswig-Holstein an den Brahmsee. Kinder zwischen 12 und 13 Jahren können an einer Fahrt in den Harz teilnehmen.

09.01.2019

Bauen & Wohnen

Veranstaltung „Für Ihren selbstständigen Alltag“ im Musterhaus

Vortrag über körperliche Einschränkungen und Hilfsmittel am 16. Januar

Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft

Das Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft in der Bahnhofsstraße 51a in Osterholz-Scharmbeck vermittelt interessierten Menschen vielfältige Ideen und Anregungen zum Wohnen im Alter. Es präsentiert anschaulich verschiedene Lösungen und gibt Impulse für altersgerechtes Wohnen. Mit der Veranstaltungsreihe „Wohnen im Alter“ werden darüber hinaus im Musterhaus regelmäßig Veranstaltungen zu verschiedenen Aspekten rund um altersgerechtes Wohnen angeboten.

02.01.2019

Kunstpreis

Ausstellung der Sonderpreisträgerin des PMB-Kunstpreises 2018

Karin Borchers stellt in der Galerie Altes Rathaus aus

PMB Kunstpreis Lo 2018

Zum fünften Mal wurde am 16. November 2018 der Paula Modersohn-Becker (PMB) Kunstpreis in der Großen Kunstschau in Worpswede und im Barkenhoff verliehen. Neben einem Hauptpreis und einem Nachwuchspreis wurde auch in diesem Durchgang ein Sonderpreis ausgelobt, den Karin Borchers aus Worpswede erhalten hat. Am 6. Januar 2019 wird Landrat Bernd Lütjen um 15:00 Uhr die Ausstellung der Sonderpreisträgerin in der Galerie Altes Rathaus in Worpswede eröffnen. Die Ausstellung wird bis zum 10. Februar 2019 zu sehen sein.

21.12.2018

Ordnung & Sicherheit

Qualitätsmanagement im DRK-Rettungsdienst zertifiziert

QM DRK

Bei einem Unfall oder im Krankheitsfall muss der Rettungsdienst innerhalb kürzester Zeit an Ort und Stelle sein. Um dies gewährleisten zu können, sind die Retter nicht nur auf gut ausgebildetes Personal und einsatzfähige Fahrzeuge angewiesen, sondern auch die dahinterstehende Organisation der Arbeitsprozesse muss genau auf die Leistungserbringung in der rettungsdienstlichen Praxis abgestimmt sein.

20.12.2018

Auto & Verkehr

Landrat Bernd Lütjen erneut zum Verbandsvorsitzenden des ZVBN gewählt

Verbandsvorsitzender Lütjen ZVBN

Im Rahmen der turnusmäßig anstehenden Neuwahlen hat die Verbandsversammlung des Zweckverbands Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) am 19. Dezember 2018 Landrat Bernd Lütjen als Verbandsvorsitzenden bestätigt. 2013 hatte Lütjen das Amt als Nachfolger des ehemaligen Wesermarscher Landrates Michael Höbrink erstmals übernommen. Die Verbandsversammlung wählte außerdem den Bremer Staatsrat Jens Deutschendorf als ersten stellvertretenden Verbandsvorsitzenden. Delmenhorsts Oberbürgermeister Axel Jahnz wurde erneut zum zweiten stellvertretenden Verbandsvorsitzenden bestimmt.

04.12.2018

Ordnung & Sicherheit

Landrat Bernd Lütjen begrüßt 19 Neubürgerinnen und Neubürger

Einbürgerungsfeier in Osterholz-Scharmbeck

Einbürgerung

Zur vierten und letzten Einbürgerungsfeier in diesem Jahr begrüßte Landrat Bernd Lütjen gestern Nachmittag im Kreishaus 19 Bewerberinnen und Bewerber aus 11 unterschiedlichen Staaten. Im Rahmen einer Feierstunde überreichte er die Einbürgerungsurkunde und das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Zuvor gab jeder Bewerber eine feierliche Erklärung ab, das Grundgesetz und die Gesetze der Bundesrepublik zu achten.

04.12.2018

Verwaltung & Politik

Schließung der Kreisverwaltung und der ProArbeit zwischen Weihnachten und Neujahr

Kreishaus Winter Schnee 3

In diesem Jahr fallen sowohl die Weihnachtsfeiertage als auch Silvester und Neujahr auf Werktage. Aus diesem Anlass haben die Kreisverwaltung, ihre Außenstellen und die ProArbeit kAöR in der Weihnachtswoche außer an Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen auch am 27. und 28. Dezember geschlossen.

  • Seite 1 von 64
<Zurück