Aktuelles für Unternehmen

  • Seite 1 von 13

04.09.2020

Wirtschaft & Unternehmen

Bund startet Förderprogramm „Digital jetzt“

Antragsstellung ab Montag möglich

Kalkulation erstellen [Originaltitel: „Business accounting“]

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Osterholz weist darauf hin, dass das Bundeswirtschaftsministerium eine neue Förderrichtlinie herausgegeben hat. Mit „Digital jetzt“ sollen Investitionen in digitale Technologien und in Qualifizierung der Mitarbeitenden in kleinen und mittleren Unternehmen gefördert werden. Eine Antragstellung ist ab Montag, den 7. September online möglich.

04.09.2020

Wirtschaft & Unternehmen

„Treiber und Kümmerer“ – Eine Region macht sich gemeinsam auf den Weg

Regionalmanagement Wasserstoff nimmt Arbeit auf

Wasserstoffnetzwerk Nordostniedersachsen - Projektpartnertreffen

Die Region Nordostniedersachsen ist auf dem besten Weg, eine Modellregion für Wasserstoffwirtschaft zu werden. Das vom Land Niedersachsen geförderte Regionalmanagement hat jetzt seine Arbeit aufgenommen. Zum Auftakt gab es ein großes Treffen der Projektpartner, bei dem die Struktur des Regionalmanagements präsentiert wurde.

18.08.2020

Wirtschaft & Unternehmen

Bewerbungsmanagement in Unternehmen

Fachkräftebündnis organisiert Workshop am 27.08.2020

Richtig bewerben und in Vorstellungsgesprächen punkten!

Um in einem angespannten Bewerbermarkt das passende Personal für das eigene Unternehmen zu finden, müssen Aktivitäten heutzutage auf deutlich mehr „Aktionsfeldern“ umgesetzt und grundlegende Fehler im Bewerbungskontakt vermieden werden. Die Personalsuche und die Personalgewinnung verlangt damit mehr Zeit und kreativen Ideenreichtum ab. Gute Anregungen soll ein Workshop des Fachkräftebündnisses Elbe-Weser bieten, welcher am Donnerstag, den 27. August 2020 von 16:00 bis 19:00 Uhr im NETZ-Zentrum, Sachsenring 11 (Gewerbepark A27), 27711 Osterholz-Scharmbeck stattfindet. Da die Anzahl der Teil-nehmenden für den kostenlosen Workshop begrenzt ist, ist eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 04141 606-288 erforderlich.

22.07.2020

Wirtschaft & Unternehmen

Aufwuchsverwertung und Artenvielfalt

Landvolk und Landkreis stellen Machbarkeitsstudie vor

Vorstellung Machbarkeitsstudie Aufwuchsverwertung

Moore stellen in unserer Region einen erheblichen Flächenanteil dar. Der Schutz und die Regeneration von Moorflächen durch die Anhebung des Wasserstandes fördert den Arten- und Klimaschutz, steht jedoch entgegen der landwirtschaftlichen Landnutzung, die auf entwässerte Böden angewiesen ist. Für diesen Zielkonflikt braucht es kreative Lösungen. Aus diesem Grund hat sich aus der Mitte einiger Landwirte der Arbeitskreis „Aufwuchsverwertung“ gebildet, an dem auch einige Unternehmer und der Landkreis Osterholz beteiligt sind. Die Ergebnisse der vom Arbeitskreis in Auftrag gegebenen Machbarkeitsstudie liegen jetzt vor.

14.07.2020

Wirtschaft & Unternehmen

Breitbandausbau geht weiter

Landkreis Osterholz erhält mehr als 4 Mio. Euro Förderung vom Land

Breitbandausbau Stefan Muhle

Der Breitbandausbau im Landkreis Osterholz geht weiter. Gestern überreichte Staatssekretär Stefan Muhle aus dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung Landrat Bernd Lütjen den Förderbescheid für den Ausbau von über 2.000 Adressen, darunter mehrere hundert Gewerbebetriebe, 20 Schulen und die beiden Krankenhäuser im Landkreis Osterholz. Insgesamt hat das Land Niedersachsen vorläufig eine Förderung in Höhe von 4,4 Millionen Euro zugesagt.

13.07.2020

Wirtschaft & Unternehmen

Newsletter der Wirtschaftsförderung Juli 2020

Newsletter Wirtschaftsförderung

Mit unserem Newsletter möchten wir Sie regelmäßig mit aktuellen und interessanten Informationen für Ihr Unternehmen beliefern. Auf diesem Wege halten wir Sie mit spannenden Wirtschaftsthemen aus dem Landkreis und auch darüber hinaus auf dem Laufenden.

09.07.2020

Wirtschaft & Unternehmen

Wasserstoffnetzwerk Nordostniedersachsen erhält Förderung

Regionalmanagement soll Arbeit fortführen

Wasserstoffnetzwerk Regionalmanagement

Das Wasserstoffnetzwerk Nordostniedersachsen hat die nächste positive Nachricht erreicht: Das Land Niedersachsen hat den Förderbescheid für das GRW-Regionalmanagement mit dem Schwerpunkt „Wasserstoffwirtschaft“ genehmigt. Damit wird die Zusammenarbeit zwischen den 11 Landkreisen im Amtsbezirk Lüneburg, dem Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg, den Industrie- und Handelskammern (IHK) Stade und Lüneburg-Wolfsburg sowie rund 50 beteiligten Unternehmen auf eine neue Stufe gehoben. Das Regionalmanagement soll zukünftig die Arbeit des Wasserstoffnetzwerkes koordinieren. Die Finanzierung erfolgt zu 75 % durch das Wirtschaftsministerium und zu 25 % durch die Landkreise im Amtsbezirk Lüneburg.

12.06.2020

Wirtschaft & Unternehmen

Mit Wasserstoff die Zukunft heute gestalten

Landkreis Osterholz und die gesamte Region Nordostniedersachsen sind als HyExpert-Region aktiver Teil der Nationalen Wasserstoffstrategie

Logo Wasserstoffnetzwerk Nordostniedersachsen

Deutschland soll Wasserstoffland werden – dies hat die Bundesregierung jüngst mit der Vorstellung der Nationalen Wasserstoffstrategie bekräftigt. Um dieses Ziel zu erreichen arbeiten heute eine Vielzahl von Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft in allen Teilen Deutschlands zusammen und setzen innovative nachhaltige Konzepte für Wasserstofftechnologien und -anwendungen um. Die Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW GmbH) unterstützt die Nationale Wasserstoffstrategie und fördert im Auftrag der Bundesregierung mit dem HyLand-Programm gezielt Kommunen und Regionen in Deutschland. So auch das Wasserstoffnetzwerk Nordostniedersachsen.

03.06.2020

Bauen & Wohnen

Solarberatung im Landkreis Osterholz startet wieder

Interesse an Solarstrom weiter hoch

Solar-Check

Ab sofort können sich die Eigentümerinnen und Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern wieder zum Thema Solarenergie beraten lassen. Ermöglicht wird das durch eine bewährte Kooperation des Landkreises Osterholz mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und der Verbraucherzentrale Niedersachsen. Bereits im vergangenen Jahr stieß der „Solar-Check“ auf große Nachfrage: mehr als 200 Beratungen konnten im Landkreis durchgeführt worden.

13.05.2020

Wirtschaft & Unternehmen

Newsletter der Wirtschaftsförderung Mai 2020

Newsletter Wirtschaftsförderung

Mit unserem Newsletter möchten wir Sie regelmäßig mit aktuellen und interessanten Informationen für Ihr Unternehmen beliefern. Auf diesem Wege halten wir Sie mit spannenden Wirtschaftsthemen aus dem Landkreis und auch darüber hinaus auf dem Laufenden.

28.04.2020

Wirtschaft & Unternehmen

Einreichung von Angeboten für öffentliche Aufträge

Vergabe öffentliche Ausschreibung

Im Rahmen der COVID-19-Pandemie ist es leider zu verspätet eingegangenen Papierangeboten im Rahmen von öffentlichen Auftragsvergaben gekommen. Die Verspätungen wurden durch lange Postlaufzeiten verursacht. Bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihre Angebote möglichst frühzeitig zur Post geben.

30.03.2020

Katastrophenschutz

NBank startet Soforthilfen für Unternehmen

Corona Virus

Niedersächsische Unternehmen, die aufgrund der Auswirkungen der aktuellen Corona-Pandemie wirtschaftliche Unterstützung benötigen, können kurzfristig finanzielle Mittel bei der NBank abrufen.

20.03.2020

Wirtschaft & Unternehmen

Sondernewsletter der Wirtschaftsförderung März 2020

Newsletter Wirtschaftsförderung

Aus aktuellem Anlass wurde ein Sondernewsletter erstellt, der in dieser schweren wirtschaftlichen Krise einige Hilfen und Förderprogramme aufzeigen soll.

17.03.2020

Katastrophenschutz

Coronavirus: Aktuelle Informationen für Unternehmen

Corona Virus

Die Folgen des Coronavirus erreicht verstärkt auch die Wirtschaft. Um betroffene Unternehmen zu unterstützen, werden aktuell neue Fördermaßnahmen von Land, Bund und EU geplant. Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium informiert darüber hinaus ausführlich auf seiner Internetseite.

16.03.2020

Wirtschaft & Unternehmen

ARTIE macht sich fit für die Zukunft

Innovationsbündnis für Nordostniedersachsen stellt sich neu auf

Innovationspreis ARTIE

Das Erfolgsmodell für innovationsorientierte Wirtschaftsförderung in Nordostniedersachsen hat einen Namen: ARTIE. Das Netzwerk für Technologie, Innovation und Entwicklung stärkt die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen in der Region seit mehr als 20 Jahren.

  • Seite 1 von 13
<Zurück