Aktuelle Meldungen

Ausweisung eines Naturschutzgebietes „Untere Wümme“

Der Landkreis Osterholz beabsichtigt, die untere Wümme samt Außendeichsflächen, Deich und einiger angrenzender Binnendeichsbereiche als Naturschutzgebiet (NSG) entsprechend aktueller rechtlicher Erfordernisse auszuweisen. Die Größe des Gebietes soll 198 Hektar betragen. >weiterlesen

Ausweisung eines Naturschutzgebietes „Schönebecker Aue“

Der Landkreis Osterholz beabsichtigt, den nördlich der Autobahn A 27 gelegenen Teil der Schönebecker Aue mit Zuläufen sowie angrenzenden Waldbereichen und landwirtschaftlich genutzten Flächen als Naturschutzgebiet (NSG) auszuweisen. Die Größe des Gebietes soll 221 Hektar betragen. >weiterlesen

Fahrbahn der Moorhauser Landstraße in Lilienthal wird saniert

Der Landkreis Osterholz lässt die Asphaltdecke der Moorhauser Landstraße zwischen der Falkenberger Landstraße und der Kreuzung Hilligenwarf / Auf dem Kamp erneuern. Zwischen dem 28. Mai und 29. Juni 2018 wird daher im überwiegenden Teil eine Vollsperrung eingerichtet. Im Bereich der Klinik Lilienthal erfolgt eine halbseitige Sperrung mit Einbahnstraßenregelung von der Falkenberger Landstraße in Richtung Lilienthaler Allee. >weiterlesen

Führerscheinstelle am 23. Mai 2018 geschlossen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Führerscheinstelle des Landkreises Osterholz sind am Mittwoch, den 23. Mai 2018 auf Fortbildung. Daher ist die Führerscheinstelle an diesem Tag geschlossen. Ab Donnerstag ist die Führerscheinstelle wieder von 8 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr erreichbar. Die Zulassungsstelle hat am Mittwoch hingegen regulär von 8 bis 12 Uhr geöffnet. >weiterlesen

Katastrophenschutzstab und TEL tauschen sich mit Hilfsorganisationen aus

Bei einer gemeinsamen Stationsausbildung trafen sich heute Nachmittag Mitglieder des Katastrophenschutzstabes und der Technischen Einsatzleitung (TEL) des Landkreises Osterholz mit Vertretern der Hilfsorganisationen auf dem Gelände der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ), um sich gegenseitig besser kennenzulernen und über ihre Aufgaben auszutauschen. Die Stationsausbildung ist ein Schulungselement des Katastrophenschutzstabes des Landkreises. Der Landkreis organisiert die Stationsausbildung in dieser Form zum ersten Mal. >weiterlesen

Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft (c) Fotolia.com

Podiumsdiskussion zum bezahlbaren und generationenübergreifenden Wohnen im Hambergen

"In Hambergen wohnen - bezahlbar, generationenübergreifend und gut versorgt" - Zu diesem Thema lädt der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Hambergen alle Interessierten am Dienstag, den 15. Mai 2018 um 18:00 Uhr zu einer Podiumsdiskussion in die Mensa der KGS Hambergen ein. >weiterlesen

>Alle Meldungen anzeigen
Do, 24.05.2018, 08:00 - 16:00 Uhr Fotowettbewerb "800 Jahre Worpswede"
Do, 24.05.2018, 09:00 - 13:00 Uhr Jetzt bin ich dran! Selbstmanagement nach dem Zürcher Ressourcen Modell
Do, 24.05.2018, 09:30 - 11:30 Uhr Frühstück für Senioren
Do, 24.05.2018, 10:00 - 12:00 Uhr Seminar: "Die Literatur der deutschsprachigen Schweiz im 19. Jahrhundert", St. Johannes Kirchengemeinde Ritterhude
>Alle Veranstaltungen anzeigen