Aktuelle Meldungen

Ausweisung eines Naturschutzgebietes "Schönebecker Aue"

Der Landkreis Osterholz beabsichtigt, den nördlich der Autobahn A 27 gelegenen Teil der Schönebecker Aue mit einigen Zuläufen sowie angrenzenden Waldbereichen und landwirtschaftlich genutzten Flächen als Naturschutzgebiet (NSG) auszuweisen. Die Größe des Gebietes soll 98 Hektar betragen. >weiterlesen

Der Landkreis fragt nach: Was denken die Unternehmen?

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Osterholz führt in Kooperation mit PubliCConsult, einem Institut für Verwaltungsmanagement der Hochschule Harz, eine Online-Befragung für die Unternehmen im Landkreis Osterholz durch. In der Zeit vom 01.04.2019 bis 10.05.2019 können Unternehmen an der Befragung teilnehmen, damit die Wirtschaftsförderung ihre Angebote überprüfen und diese noch besser auf die Bedürfnisse der Unternehmen ausrichten kann. >weiterlesen

Spenden gegen Armut in Nepal!

Nachdem Schülerinnen und Schüler der BBS gestern bereits in der Schule Kuchen, Muffins und Herzhaftes verkauften, haben Sie nun im Foyer des Kreishauses einen Kuchenstand aufgebaut. Den ganzen Vormittag über können dort Kuchen und Waffeln gegen Spende gekauft werden. >weiterlesen

Ausweisung des Überschwemmungsgebietes der Schmoo in Worpswede und Osterholz-Scharmbeck

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hat die Überflutungsflächen für ein statistisch einmal in 100 Jahren zu erwartendes Hochwasser für die Schmoo in Hüttenbusch in Worpswede und in Teufelsmoor in Osterholz-Scharmbeck ermittelt und am 14.12.2016 durch Bekanntmachung im Ministerialblatt als Überschwemmungsgebiet (ÜSG) vorläufig gesichert. Auf der Internetseite der Kreisverwaltung (www.landkreis-osterholz.de) und in den Rathäusern der Stadt Osterholz-Scharmbeck und der Gemeinde Worpswede können in der Zeit vom 26.03. bis 25.04.2019 der Verordnungstext, die Karten und Erläuterungen eingesehen werden, so dass sich Betroffene informieren können. Einwendungen und Anregungen können bis zum 08.05.2019 schriftlich bei den beiden Gemeinden und beim Landkreis Osterholz eingereicht werden. >weiterlesen

Groundhopping - die Fußballstadien der Welt

Der Landkreis Osterholz zeigt ab dem 20. März im Bistro des Kreishauses I eine Ausstellung mit Bildern aus verschiedenen Fußballstadien der ganzen Welt. „Groundhopping“ heißt das Hobby, dem der Landkreis-Mitarbeiter Jörn Stelljes seit über 10 Jahren nachgeht. Dabei hat der Fan von Werder Bremen bereits über 120 Stadien in 20 verschiedenen Nationen besucht. Einen Einblick in sein außergewöhnliches Hobby gibt Jörn Stelljes nun bis zum 14. Juni im Bistro des Kreishaues I. >weiterlesen

40 Jahre öffentlicher Dienst

Am 27. März 2019 feiert Gabriela Zylka aus Osterholz-Scharmbeck ihr 40-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst. 1976 begann die Jubilarin als medizinisch-technische Assistentin im Labor des Kreiskrankenhauses, welches sie mit Ausnahme einer familiären Auszeit seither unterstützt. >weiterlesen

>alle Meldungen anzeigen
Fr, 22.03.2019 Schnuppertag für die künftigen Fünftklässler an der IGS Lilienthal
Fr, 22.03.2019, 08:00 - 12:00 Uhr Flora und Fauna im Landkreis Osterholz - Ausstellung Fotowettbewerb
Fr, 22.03.2019, 13:30 - 19:30 Uhr Blutspende - DRK
Fr, 22.03.2019, 15:00 Uhr Bingo Nachmittag der AWO Ritterhude e. V.
>alle Veranstaltungen anzeigen