Pressemitteilungen

  • Seite 1 von 61

19.04.2018

Auto & Verkehr

Sperrung des Bahnübergangs an der Bahnhofstraße in Lübberstedt

Bauarbeiten vom 21. bis zum 24. April 2018

Bahnübergang Zug Ampel rot

Aufgrund von Gleisbauarbeiten wird der Bahnübergang in Lübberstedt in der Samtgemeinde Hambergen im Zuge der Kreisstraße 39 „Bahnhofstraße“ von Sonnabend, den 21.04.2018, 07:00 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, den 24.04.2018, 08:00 Uhr für beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bahnübergang passieren. Der Verkehr sowie die Buslinie 681 und die Nachtlinie werden über den Bahnübergang „Unter den Eichen“ umgeleitet.

19.04.2018

Wirtschaft & Unternehmen

Fördermittelsprechtag der NBank

Beratung für Existenzgründer und Unternehmen am 8. Mai 2018

Förderung

Öffentliche Förderprogramme von Bund, Land und EU bieten Existenzgründern und Unternehmen viele Möglichkeiten. Beispielsweise stehen Programme für Investitionen, für die Entwicklung von technologische Neuerungen, für Energieeffizienzmaßnahmen, für die Finanzierung von Betriebsmitteln oder für Weiterbildungen zur Verfügung. Am Dienstag, den 8. Mai 2018 findet dazu im NETZ-Zentrum ein Fördermittelsprechtag der NBank statt.

17.04.2018

Verwaltung & Politik

Wettbewerb „Unbezahlbar und freiwillig“ gestartet

Bürgerschaftliches Engagement in Niedersachsen soll gestärkt werden

Logo Wettbewerb "unbezahlbar und freiwillig"

Die Niedersächsische Landesregierung startet zusammen mit der VGH-Versicherung und den Sparkassen in Niedersachsen zum inzwischen 15. Mal den Wettbewerb „Unbezahlbar und freiwillig“ – Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement. „Unbezahlbare“ Menschen, die freiwillig für andere ihr Bestes geben, können Preise im Gesamtwert von 30.000 Euro gewinnen. Als Sonderpreis wird der „NDR 1 Niedersachsen - Hörerpreis“ vergeben, der mit 3.000 Euro dotiert ist. Die Bewerbungsphase endet am 25. Juni 2018.

28.02.2018

Verwaltung & Politik

Sprechtag des Kreisbehindertenbeauftragten fällt aus

Nächste Sprechstunde am 13.03.2018

Kalender Termin

Der für den 06. März 2018 vorgesehene Sprechtag des Kreisbehindertenbeauftragten Walter Dammann im Kreishaus muss leider aus persönlichen Gründen ausfallen. Die nächste Sprechstunde findet am Dienstag, den 13. März 2018, von 9:00 bis 12:00 Uhr im Kreishaus statt.

28.02.2018

Ordnung & Sicherheit

Einheitlicher Sirenenprobealarm

Ab kommenden Sonnabend findet der Probealarm monatlich um 12 Uhr statt

Rüstwagen2 der Feuerwehrtechnischen Zentrale

Der Landkreis Osterholz betreibt seit dem Jahr 2013 ein digitales Alarmierungsnetz für die Feuerwehren und Hilfsorganisationen im Landkreis-Rettungsdienst. Die Einsatzkräfte werden seitdem weit überwiegend über digitale Meldeempfänger zu Einsätzen alarmiert. Als Ergänzung erfolgt in weiten Teilen des Kreisgebiets für die Feuerwehren auch eine Alarmierung über Sirenen. Aufgrund der Umstellung der Sirenen ebenfalls auf die moderne digitale Alarmierung wurde der Probealarm in den letzten Monaten ausgesetzt. Dieser soll nun erstmals am kommenden Sonnabend (03.03.2018) wieder aufgenommen werden.

15.02.2018

Familie & Gleichstellung

Mit dem Landkreis in den Urlaub

Jugendamt bietet zwei Ferienfahrten in den Harz an

Zeltdorf der Ferienfreizeit auf Langeoog 2008

Auch in diesem Jahr bietet das Jugendamt des Landkreises Osterholz in den Sommerferien wieder zwei interessante Freizeiten an. Dabei geht es in die Freizeitstätte Schierker Baude im Harz. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

06.02.2018

Auto & Verkehr

Mit dem KurzstreckenTicket günstig mit Bus und Bahn fahren

VBN führt seit dem 01.01.2018 Pilotprojekt im Landkreis Osterholz durch

Kurzstrecke Bus und Bahn

Schnell mit der Bahn oder dem Bus die kurze Strecke zum Arzt, Einkaufszentrum oder zur Familie und Bekannten zurücklegen. Bislang war dies auf den Bus- und Straßenbahnlinien im Landkreis Osterholz nur mit einem normalen Ticket möglich. Seit dem 01. Januar hat der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) im Landkreis Osterholz das sogenannte KurzstreckenTicket eingeführt, mit dem eine Fahrt von bis zu drei weiteren Haltestellen für günstige 1,45 Euro möglich ist.

30.01.2018

Verwaltung & Politik

Staatssekretär Muhle besuchte das Breitband Kompetenz Zentrum

„Die Kommunen sind auf die Unterstützung von Land und Bund angewiesen“

Breitband Staatssekretär Digitalisierung Muhle

Der Staatssekretär für Digitalisierung des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung Stefan Muhle besuchte am Montag gemeinsam mit dem Referatsleiter Norman Ranke das Breitband Kompetenz Zentrum Niedersachsen. Dabei nutzte er die Gelegenheit, sich mit dem Geschäftsführer Peer Beyersdorff und Landrat Bernd Lütjen über den aktuellen Breitbandausbau auszutauschen.

25.01.2018

Verwaltung & Politik

Einbruchsicherung

Musterhaus bietet Informationsveranstaltung am 07.02.2018 an

Musterhaus

Das Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft in der Bahnhofstraße 51a in Osterholz-Scharmbeck bietet am Mittwoch, den 07. Februar 2018 von 18:30 bis 20:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Einbruchsicherung“ an. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmer/-innenanzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter 04791/ 930-345 oder musterhaus@landkreis-osterholz.de gebeten.

03.01.2018

Natur & Umwelt

Amphibienleiteinrichtung an der Osterholzer Straße

Wechselseitige Sperrung des Fuß- und Radweges ab dem 8. Januar

Baustelle Straßensperre

In der Nähe des Kreishauses I des Landkreises Osterholz befinden sich mehrere Laichgewässer für Amphibien. Im Zuge der Wanderung zu den Laichplätzen im Spätwinter und der Rückwanderung im Frühsommer müssen jährlich viele Kröten, Frösche und Molche die Osterholzer Straße im Klosterholz in Höhe des Kreishauses überqueren. Um das Überfahren der Tiere zu verhindern, wurden in den vergangenen Jahren verschiedene Maßnahmen eingeleitet. Nun soll im Januar eine Amphibienleiteinrichtung erfolgen.

27.12.2017

Natur & Umwelt

Zusammenarbeit mit der Biologischen Station Osterholz besiegelt

Kleine-Büning und Dr. Kulp unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

BioS Planungs- und Naturschutzamt Zusammenarbeit

Der Landkreis Osterholz wird als untere Naturschutzbehörde die Kooperation mit der Biologische Station Osterholz (BioS) bei der Betreuung von Schutzgebieten intensivieren. Dazu unterzeichneten Dr. Hans-Gerhard Kulp von der BioS und Johannes Kleine-Büning, Leiter des Planungs- und Naturschutzamtes des Landkreises, kürzlich im Kreishaus II eine mehrseitige Kooperationsvereinbarung.

21.12.2017

Familie & Gleichstellung

Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?

Plakatkampagne im Landkreis Osterholz

Plakat Smartphones Sprache

Smartphones sind zu einem nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil unseres Alltags geworden. Sie bieten viele Vorteile: über WhatsApp ist ein unkomplizierter und schneller Austausch möglich, man kann in jeder Situation Fotos machen und Informationen googlen oder die geringe Zeit effektiv nutzen und auf dem Spielplatz bereits den Wocheneinkauf planen. Es gibt aber auch eine Kehrseite: Das Miteinander in der Familie kann sich durch die ständige Nutzung von Smartphones zum Nachteil verändern. Dieses Thema greift der Familienservice des Ju-gendamtes mit der Beteiligung an der Kampagne „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“ auf.

20.12.2017

Bildung & Arbeit

Schließung des Kreisarchivs vom 27. Dezember 2017 bis 05. Januar 2018

Kreisarchiv Osterholz

Zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr sowie die erste Kalenderwoche geht das Kreisarchiv im Medienhaus im Campus vorübergehend in die Ferien. Vom 27. Dezember 2017 bis zum 05. Januar 2018 bleibt es geschlossen. Ab Montag, den 08. Januar 2018, ist es wieder wie gewohnt für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

15.12.2017

Verwaltung & Politik

Kreisverwaltung handelte rechtmäßig

Praxis zu den Ersatzzahlungen nicht zu beanstanden

Zeitung Pressemitteilung

Wie bereits in der örtlichen Presse berichtet, zweifelt die Kreistagsabgeordnete Brigitte Glinka von der FDP an der Rechtmäßigkeit der Verwahrung der Ersatz-zahlungen nach dem Bundesnaturschutzgesetz auf einem separaten Konto des Landkreises Osterholz. Nun hat sie die Kommunalaufsicht im Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport befragt. Mit dem Ergebnis: Die Praxis des Landkreises Osterholz ist nicht zu beanstanden. Das Budgetrecht des Kreistages sieht die Aufsichtsbehörde in Hannover als nicht eingeschränkt an.

14.12.2017

Auto & Verkehr

Verkehrsregeln spielerisch erlernen

Landrat übergibt Spielkisten an Kindergärten

Blitzergeld Kita

Für den Einzelnen oft ärgerlich, doch für die Allgemeinheit ein zusätzliches Stück Sicherheit: Die kommunale Verkehrsüberwachung. Sie dient zum einen der Verkehrssicherheit, zum anderen werden durch die Verwendung der Blitzgelder verkehrssichernde Maßnahmen finanziert. Hiervon profitieren auch schon die Kleinsten: Landrat Bernd Lütjen konnte heute in der Kindertagesstätte „Trupermoorer Kinderkahn“ in Lilienthal eine Spielkiste mit allerhand Nützlichen zur Verkehrserziehung übergeben.

  • Seite 1 von 61
<Zurück