Sie sind hier: Für Touristen / Veranstaltungen

Workshop „Zurück in die Zukunft“ - Den beruflichen Wiedereinstieg erfolgreich gestalten

Di, 04.12.2018, 09:00 - 13:00 Uhr
Unregelmäßige Einzeltermine 05.12.2018 Standort anzeigen

Workshop © Landkreis Osterholz

Was auch immer der Anlass für die Pause im Beruf war – die Geburt eines Kindes, die Pflege eines Angehörigen oder die eigene Erkrankung – die persönliche und familiäre Neuorganisation ist eine enorme Herausforderung, das berufliche Comeback oftmals schwieriger als erwartet. Der Workshop gibt Ihnen Anregungen, wie Sie die Anforderungen des Wiedereinstiegs gut meistern – persönlich, familiär und organisatorisch.

Wir nutzen dazu das aus Märchen und Mythen bekannte Modell der „Heldenreise“, dieses steht für persönliche Entwicklung und Veränderung. Es dient im Seminar als roter Faden, der die einzelnen Schritte von beruflichem Ausstieg, Erfahrungen während der Familienzeit, Erwerb von Kompetenzen und den Wiedereinstieg thematisiert.

In Übungen, Austausch und Selbstreflexion werden die einzelnen Etappen der Reise und deren Erfolgsfaktoren auf Ihre individuelle Lebenssituation übertragen – damit Sie gut gerüstet den beruflichen Wiedereinstieg meistern.

Der Workshop mit Felicitas Richter findet am 04.12. und am 05.12.2018 in der Zeit von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr in den Räumlichkeiten der ProArbeit, Bahnhofstr. 36 in Osterholz-Scharmbeck statt.

Da die Teilnehmer/-innenanzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter 04791/ 930-3627 oder perspektive-wiedereinstieg@proarbeit-ohz.de gebeten.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Dieses ESF-Programm wird in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ umgesetzt.

Rubrik
Informationsveranstaltung
Kurse/Seminare
Beratung

Veranstaltungsort
ProArbeit kAöR
Veranstalter
ProArbeit kAöR
<Zurück