Aktuelle Meldungen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Auf dieser Seite erhalten Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Osterholz aktuelle Informationen, Hygienetipps und Handlungsempfehlungen zu der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2. >weiterlesen

Zugang zur Kreisverwaltung in Pandemie-Zeiten

Der deutliche Anstieg der Corona-Fallzahlen sorgt erneut dafür, dass persönliche Kontakte auf ein absolut notwendiges Minimum reduziert werden müssen. Mit der jüngsten Corona-Verordnung hat das Land Niedersachsen die Regelungen u.a. für private Zusammenkünfte spürbar verschärft. Das Kreishaus ist für Kundinnen und Kunden nach vorheriger Terminvereinbarung weiterhin geöffnet. Jedoch bittet die Kreisverwaltung darum, Unterlagen möglichst elektronisch oder per Post zu übermitteln und Beratungstermine telefonisch wahrzunehmen. >weiterlesen

Baumfällungen im Pennigbütteler Moor

Seit etwa zehn Jahren führt der Landkreis Osterholz als Untere Naturschutzbehörde Maßnahmen zur Wiedervernässung des Pennigbütteler Moores durch. Ursprünglich war dieses Hochmoor weitestgehend baumfrei. Der Gehölzbewuchs ist durch die vormalige Entwässerung aufgekommen. Durch die Wiedervernässung geht der Gehölzbewuchs nach und nach zurück. Dies betrifft jetzt auch einige Bäume nördlich der Neuenfelder Straße, die umzustürzen drohen. Um eine ausreichende Verkehrssicherheit zu gewährleisten, werden in den kommenden Wochen Baumfällarbeiten durchgeführt. Dadurch kann es zeitweise zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen der Neuenfelder Straße kommen. >weiterlesen

Landkreis gibt Empfehlungen zum Nikolauslaufen

Das Nikolauslaufen hat in Norddeutschland Tradition. Viele hübsch verkleidete Kinder laufen in den Abendstunden des 6. Dezembers von Haus zu Haus, singen gemeinsam oder tragen Gedichte vor und erfreuen damit Jung und Alt. Als Belohnung gibt es Süßigkeiten, die nach Rückkehr freudig gemeinsam mit der Familie gesichtet und nach und nach verzehrt werden. Aufgrund der aktuell dynamischen Corona-Lage stellen sich viele Familien die Frage, ob das traditionelle Nikolauslaufen in diesem Jahr stattfinden kann. Der Landkreis Osterholz gibt hierzu Empfehlungen. >weiterlesen

Johanniter Weihnachtstrucker 2021

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. führt auch in diesem Jahr die Aktion „Weihnachtstrucker“ durch. Hierbei werden Hilfspakete für bedürftige Menschen in Osteuropa (Rumänien, Bosnien, Bulgarien, Ukraine und Albanien) mit Grundnahrungsmitteln und kleinen Geschenken gepackt und vor dem Weihnachtsfest durch Ehrenamtliche der Johanniter verteilt. Wie bereits in den vergangenen vier Jahren können im Kreishaus I des Landkreises Osterholz gepackte Pakete abgegeben werden. Die Abgabe ist bis einschließlich Freitag, den 10. Dezember 2021 möglich. >weiterlesen

Online-Terminvereinbarung für Impfungen wird gut angenommen

Rund 2,5 Stunden hat es gedauert, da waren alle freigeschalteten Termine für die Impfstation des Landkreises Osterholz in den ehemaligen „medimax“-Räumlichkeiten am Hördorfer Weg 46 in Osterholz-Scharmbeck vergeben. Der Landkreis Osterholz startet morgen sein zentrales Impfangebot für Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen in der Kreisstadt. Geimpft werden soll dort an 6 Tagen in der Woche von 8:00 – 21:00 Uhr, um die derzeit bestehende hohe Nachfrage aus der Bevölkerung, insbesondere nach der sogenannten dritten Impfung zu bedienen. Der Landkreis macht nun darauf aufmerksam, dass es sich lohnt, die Internetseite zur Terminvereinbarung unter www.landkreis-osterholz.de/corona-impfung im Blick zu behalten. Für die kommenden Tage werden voraussichtlich vereinzelt weitere Terminfenster freigegeben und Anfang der Woche erfolgt die Freischaltung der Termine für Dienstag der kommenden Woche. >weiterlesen

>alle Meldungen anzeigen

Veranstaltungen

So, 05.12.2021, 10:00 - 16:30 Uhr Ausgebucht: Impf-Aktion des Kreiskrankenhauses Osterholz
So, 05.12.2021, 15:00 Uhr 123 - Zauberei im Hamme Forum
Di, 07.12.2021, 10:00 - 11:30 Uhr ONLINE - Frauen sollten sich mehr trauen!
>alle Veranstaltungen anzeigen