Aktuelle Meldungen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Auf dieser Seite erhalten Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Osterholz aktuelle Informationen, Hygienetipps und Handlungsempfehlungen zu der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2. >weiterlesen

Bund und Länder sprechen sich für eine Verlängerung der Maßnahmen aus

Die Länder und die Bundesregierung haben sich gestern Nachmittag zu einer erneuten Corona-Konferenz getroffen. Hintergrund sind die stetig steigenden Infektionszahlen vor dem Hintergrund der Ausbreitung der Omikron-Variante. Auch wenn der Verlauf einer Infektion mit der Omikron-Variante tendenziell milder verläuft, kann eine Erkrankung zu Krankenhauseinweisungen führen. Infektionen sind daher unbedingt zu vermeiden. Vor diesem Hintergrund sollen die Corona-Maßnahmen weiter aufrecht erhalten bleiben. Für Niedersachsen bedeutet dies, dass die mit der Winterruhe verhängte Warnstufe 3 voraussichtlich auch über den 02.02.2022 hinaus Bestand haben wird. >weiterlesen

Kultusminister Grant Hendrik Tonne überreicht virtuell Förderbescheide zum DigitalPakt Schule

Der Niedersächsische Kulturminister Grant Hendrik Tonne hat Landrat Bernd Lütjen heute im Rahmen einer virtuellen Konferenz Bewilligungsbescheide aus dem DigitalPakt Schule überreicht. Der Landkreis Osterholz erhält über diese Bescheide nun weitere 1,6 Millionen Euro für den Ausbau und die Verbesserung der digitalen Ausstattung in den kreisgetragenen Schulen. Insgesamt stehen dem Landkreis aus dem DigitalPakt rund 2,3 Millionen Euro zur Verfügung. Die Gelder fließen unter anderem in die Erneuerung, Ertüchtigung und Erweiterung der digitalen Infrastruktur (Stromleitungen, Netzwerkdosen, Steckdosen) sowie den Ausbau eines flächendeckenden WLAN. Auch die Beschaffung interaktiver Displays und mobiler Endgeräte wird über den DigitalPakt mit finanziert. >weiterlesen

Weitere Impf-Aktion für Kinder und dezentrale Angebote

Erneut wird vom Landkreis Osterholz eine Impf-Aktion für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren angeboten. Diese wird am Samstag, den 29. Januar 2022 zwischen 9:00 und 14:00 Uhr in der Impfstation in Buschhausen stattfinden. Termine hierfür können ab Montag, den 24. Januar um 12:00 Uhr online unter www.landkreis-osterholz.de/corona-impfung gebucht werden. >weiterlesen

Bau einer Bioabfallvergärungsanlage im Landkreis Osterholz

Eine Änderung der Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) durch die Bundesregierung Ende 2021 zwingt die Kommunale Entsorgungsanstalt Nord-Niedersachsen (KENN), für die Bioabfallvergärungsanlage im Landkreis Osterholz einen alternativen Standort zu suchen. Am bisher geplanten Standort in Heilshorn können die neuen Vorgaben für den Mindestabstand zur nächstgelegenen Wohnbebauung nicht mehr eingehalten werden. >weiterlesen

Öffnungszeiten der Impfstation werden bedarfsgerecht angepasst

Am 1. Dezember 2021 hat der Landkreis Osterholz in den ehemaligen „medimax“-Räumlichkeiten am Hördorfer Weg 46 in Osterholz-Scharmbeck die Impfstation in Betrieb genommen. Zu Beginn waren alle Impf-Termine ausgebucht. In der Zwischenzeit ist das Interesse jedoch spürbar gesunken. In der vergangenen Woche wurde nur noch ein Drittel der verfügbaren Termine wahrgenommen. Deshalb werden die Öffnungszeiten ab dem 24. Januar 2022 auf die Hauptnachfragezeiten angepasst: Die Impfstation ist daher ab der nächsten Woche von Montag bis Freitag zwischen 15:00 und 19:00 Uhr geöffnet. Impfungen können sowohl mit als auch ohne Termin wahrgenommen werden. Ohne vorherige Terminvereinbarung ist unter Umständen mit Wartezeiten zu rechnen. Sonderaktionen, wie bspw. Impfungen für Kinder, finden zu den angekündigten Zeiten statt. >weiterlesen

>alle Meldungen anzeigen

Veranstaltungen

Do, 27.01.2022, 09:00 Uhr Verwaltungsausschuss
Do, 27.01.2022, 09:00 - 11:00 Uhr Frühstück für Senioren
Do, 27.01.2022, 09:00 - 17:00 Uhr NBank - Fördermittelsprechtag im Landkreis Osterholz
>alle Veranstaltungen anzeigen