Sie sind hier:

Keine Abfuhrgarantie für Gelbe Tonne

Landkreis und ASO weisen auf die „Sackabfuhr“ hin

In den letzten Tagen wurde gegenüber der Presse verbreitet, dass Bürgerinnen und Bürger des Landkreises die Möglichkeit hätten, sich selbst eine „Gelbe Tonne“ anzuschaffen und diese statt der offiziellen „Gelben Säcke“ für die Abfuhr von Verpackungsabfällen zu nutzen. Die ASO und der Landkreis Osterholz weisen nun darauf hin, dass die verbreitete Information nicht ganz richtig ist und beispielsweise verschweigt, dass eine Abfuhrgarantie nur für die „Gelben Säcke“ besteht.

Meldung vom 27.06.2017
<Zurück