Sie sind hier:

Katastrophenschutzstab und TEL tauschen sich mit Hilfsorganisationen aus

Katastrophenschutzstab und TEL tauschen sich mit Hilfsorganisationen aus

Stationsausbildung auf dem Gelände der FTZ

Bei einer gemeinsamen Stationsausbildung trafen sich heute Nachmittag Mitglieder des Katastrophenschutzstabes und der Technischen Einsatzleitung (TEL) des Landkreises Osterholz mit Vertretern der Hilfsorganisationen auf dem Gelände der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ), um sich gegenseitig besser kennenzulernen und über ihre Aufgaben auszutauschen. Die Stationsausbildung ist ein Schulungselement des Katastrophenschutzstabes des Landkreises. Der Landkreis organisiert die Stationsausbildung in dieser Form zum ersten Mal.

Meldung vom 09.05.2018
<Zurück