Sie sind hier:

Infektionszahlen im Landkreis Osterholz steigen an

Aktuelle Fallzahlen werden auf der Internetseite dargestellt

Auch im Landkreis Osterholz steigt die Anzahl der am Corona-Virus erkrankten Personen weiter an. Bislang wurden 196 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. Dies sind 14 Personen mehr als vor einer Woche. Der Inzidenzwert beläuft sich damit auf 12,3. Die neuen bestätigten Fälle kommen aus den Gemeinden Grasberg (1), Hambergen (1), Ritterhude (1), Osterholz-Scharmbeck (3), Worpswede (3) und Schwanewede (5). Insgesamt befinden derzeit sich 20 Personen in Quarantäne, eine Person ist in stationärer Behandlung.

Meldung vom 08.10.2020Letzte Aktualisierung: 09.10.2020
<Zurück