Sie sind hier:

Einheitlicher Sirenenprobealarm

Ab kommenden Sonnabend findet der Probealarm monatlich um 12 Uhr statt

Der Landkreis Osterholz betreibt seit dem Jahr 2013 ein digitales Alarmierungsnetz für die Feuerwehren und Hilfsorganisationen. Die Einsatzkräfte werden seitdem weit überwiegend über digitale Meldeempfänger zu Einsätzen alarmiert. Als Ergänzung erfolgt in weiten Teilen für die Feuerwehren auch eine Alarmierung über Sirenen. Aufgrund der Umstellung der Sirenen ebenfalls auf die moderne digitale Alarmierung wurde der Probealarm in den letzten Monaten ausgesetzt. Dieser soll nun erstmals am kommenden Sonnabend (03.03.2018) wieder aufgenommen werden.

Meldung vom 28.02.2018
<Zurück