Sie sind hier:

Eine Neuinfektion mit dem Coronavirus in Ritterhude

6 aktive Fälle im Landkreis Osterholz

Die Corona-Fallzahl im Landkreis Osterholz steigt um eine Person an. Die Fallzahl beträgt damit 117. Der neue bestätigte Fall stammt aus der Gemeinde Ritterhude und ist Kontaktperson. Von den 117 Personen sind bereits 111 Personen wieder gesund. 5 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Eine Person wird stationär in einem Bremer Krankenhaus behandelt. In den beiden Krankenhäusern in Osterholz-Scharmbeck und Lilienthal werden derzeit keine Coronapatienten behandelt. Darüber hinaus sind bislang 495 Kontaktpersonen erfasst worden, wovon sich 26 Personen derzeit noch in Quarantäne befinden.

Meldung vom 18.06.2020
<Zurück