Sie sind hier:

Corona-Fallzahl im Landkreis Osterholz unverändert

Keine bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus

Im Landkreis Osterholz haben sich am über das Pfingstwochenende und am Dienstag keine bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus ergeben. Die Fallzahl bleibt damit unverändert bei 111. Davon sind bereits 94 Personen wieder gesund. 16 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne, eine Person wird in einem Bremer Krankenhaus behandelt. Weiterhin wird ein bestätigter Coronafall im Kreiskrankenhaus Osterholz behandelt. Diese Person wohnt nicht im Landkreis Osterholz. Darüber hinaus sind bislang 457 Kontaktpersonen erfasst worden, wovon sich 79 Personen derzeit noch in Quarantäne befinden.

Meldung vom 02.06.2020
<Zurück