Breitbandausbau in Osterholz-Scharmbeck startet

Ortschaft Teufelsmoor erhält Glasfaser bis an die Häuser

Heute wurde in der Ortschaft Teufelsmoor in der Stadt Osterholz-Scharmbeck der gemeinsame Startschuss für den Breitbandausbau gegeben. Gemeinsam erläuterten Landrat Bernd Lütjen, Bürgermeister Torsten Rohde, EWE-Kommunalbetreuer Hendrik Lüürs und EWE-Breitbandausbauplaner Daniel Böttcher die laufenden Ausbaumaßnahmen vor Ort. Insgesamt 86 Häuser im Teufelsmoor erhalten einen Glasfaseranschluss. Im gesamten Landkreis werden im Rahmen dieses geförderten Ausbaus rund 6.700 Häuser versorgt.

Meldung vom 14.05.2019
<Zurück