Sie sind hier:

Ausbau des Präsenzunterrichts in Schulen

Kreismedienzentrum unterstützt im Umgang mit neuen Medien

Am Montag, den 18. Mai 2020 tritt eine weitere Veränderung der Corona-Verordnung in Kraft. Dieser sieht eine weitere Ausweitung des Präsenzunterrichts in den Grundschulen sowie in den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen vor. Das Homeschooling bleibt weiterhin ergänzender Bestandteil des Schullalltags mit Corona.

Meldung vom 15.05.2020Letzte Aktualisierung: 18.05.2020
<Zurück