Sie sind hier:

„Sehnsucht nach Normalität“

Fortbildung für Pflege- und Adoptiveltern im Landkreis Osterholz

Aktuell sind 153 Kinder und Jugendliche im Landkreis Osterholz in verschiedenen Pflegeformen untergebracht. Der weit überwiegende Anteil befindet sich auf längere Dauer in Pflegefamilien, die sich hingebungsvoll um sie kümmern. Um Pflege- und auch Adoptiveltern möglichst gut zu unterstützen, bietet der Landkreis regelmäßig Treffen und Fortbildungen an. Vor kurzem fand wieder ein Fachtag im Medienhaus am Campus in Osterholz-Scharmbeck statt, bei dem sich die rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem Thema „Sehnsucht nach Normalität“ und dem aktuellen Forschungsstand der Pflegekinderhilfe befasst haben.

Meldung vom 12.09.2019
<Zurück