Sie sind hier:

„Nur wenn wir alle Abstand halten und Kontakte minimieren, können die Coronainfektionen wieder sinken“

Fünf Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den letzten 7 Tagen

Die Anzahl der Personen, die sich mit dem Coronavirus infizieren, steigt wieder an. Auch im Landkreis Osterholz wurden in den letzten 7 Tagen insgesamt fünf Neuinfektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Drei Personen stammen aus der Stadt Osterholz-Scharmbeck sowie jeweils eine Person aus der Gemeinde Ritterhude und der Gemeinde Lilienthal. Die konkreten Infektionsherde sind größtenteils noch ungeklärt, da mittlerweile die Freizeitgestaltung wieder vielfältiger und unbedarfter wird und damit auch die Kontakte untereinander steigen. „Wir müssen daher alle wieder mehr darauf achten, konsequent Abstand zueinander zu halten und Kontakte auf das Minimum zu beschränken. Nur gemeinsam kann es uns gelingen, die Infektionszahlen wieder zu senken“, ruft Landrat Bernd Lütjen auf.

Meldung vom 27.08.2020
<Zurück