Sie sind hier:

Hebammen

Allgemeine Informationen

Eine Hebamme ist eine staatlich geprüfte und anerkannte Geburtshelferin. Ob als Angestellte im Krankenhaus oder als freiberuflich tätige Hebamme; sie ist für viele Schwangere eine der wichtigsten Bezugspersonen während und nach der Schwangerschaft.

Das Gesundheitsamt des Landkreises Osterholz ist im Rahmen der Medizinalaufsicht für die Überwachung der im Landkreis Osterholz tätigen Hebammen zuständig. Jede Hebamme ist nach dem Niedersächsischen Hebammengesetz gesetzlich verpflichtet, ihre persönlichen Daten einmal jährlich über einen sogenannten Meldebogen dem Gesundheitsamt mitzuteilen (siehe unten Formulare).

Schwangere Frauen, die eine Hebamme suchen, finden unter dem unten angegebenen Link ein entsprechendes Informationsblatt mit den Adressen und Telefonnummern aller im Landkreis Osterholz freiberuflich tätigen Hebammen, die ihr Einverständnis zur Veröffentlichung erklärt haben.

<Zurück