Sie sind hier:

Fahrerlaubnis: Internationaler Führerschein

Allgemeine Informationen

Internationale Führerscheine werden für befristete Aufenthalte in einem Land, welches nicht zur EU gehört, benötigt. Der internationale Führerschein ist nur eine Übersetzung des nationalen EU-Führerscheines und daher auch nur in Verbindung mit diesem gültig.

Der internationale Führerschein kann persönlich oder durch eine bevollmächtigte Person beantragt werden.

Voraussetzungen

  • Sie haben Ihren Hauptwohnsitz im Landkreis Osterholz
  • Sie sind im Besitz des EU-Kartenführerscheines
Welche Unterlagen werden benötigt?
  • gültiger Personalausweis oder gültiger Reisepass mit Meldebestätigung
  • EU-Kartenführerschein
  • 1 aktuelles Passfoto (biometrisch)
Welche Gebühren fallen an?
  • 16,30€
Welche Fristen muss ich beachten?
  • Der internationale Führerschein hat eine Geltungsdauer von 3 Jahren.
Was sollte ich sonst noch wissen?
  • Aktuelle Auskünfte, in welchem Land ein internationaler Führerschein benötigt wird, erhalten sie von den Automobilclubs.
<Zurück